Die richtige Entscheidung treffen - Sofort dauerhaft Nichtraucher durch Hypnose

Direkt zum Seiteninhalt
Die Sonne geht auf, die Ruhe tritt ein
Finde Deinen Weg zum gewünschten Erfolg des Nichtraucher-Coachings in Hamburg durch Hypnose


Unsere Angebote zur Raucherentwöhnung oder der Kampf des Unterbewusstseins gegen den Verstand

Wie Sie bereits lesen konnten, biete ich den sofortigen Ausstieg vom Rauchen mit dem Programm "Nichtraucher in einer Stunde durch Hypnose" für Kleingruppen sowie den "Stufenweisen Ausstieg als Einzel-Coaching" mit dem selbstbestimmten Tag des Ausstiegs an. Und nun denken Sie bitte einmal in Ruhe über meine Angebote nach, denn vielleicht haben auch Sie schon einmal versucht Nichtraucher zu werden und sind dabei gescheitert? Kein Wunder, denn der Verstand sagt: Ich will nicht mehr rauchen! Aber das Unterbewusstsein fühlt: Das schmeckt, das entspannt mich, das ist für mich Vergnügen! Ein kräftezehrender innerer Kampf entbrennt, bei dem auf Dauer fast immer Ihr Unterbewusstsein Sieger bleibt. Und Sie denken dann vielleicht, Sie seien willensschwach.

Das stimmt aber nicht, Ihr Wille ist nicht schwach. Vielmehr ist Ihr Unterbewusstsein besonders stark. Und genau hier, bei Ihrem Unterbewusstsein, eröffnet sich eine großartige Möglichkeit. Durch sanfte Hypnose lässt sich Ihr Unterbewusstsein nämlich, wenn es auf die richtige Art und Weise angesprochen wird positiv beeinflussen, so dass auch Sie zum dauerhaften Nichtraucher werden und dies insbesondere durch unseren "Stufenweisen Ausstieg des Rauchens" mit dem selbstbestimmten Tag des Ausstiegs. Das bedeutet für Sie, sobald Ihr Unterbewusstsein und der Verstand zusammenwirken und dies geschieht insbesondere beim stufenweisen Ausstieg, da Sie verschiedene mentale Elemente vermittelt bekommen, mit denen Sie gezielt an sich arbeiten können, um so den Tag X selbst zu bestimmen, damit Sie ein dauerhafter und erfolgreicher Nichtraucher bleiben.

Mit der Selbsthypnose arbeiten und hierdurch ganz gezielt mit dem inneren Dialog neue Erkenntnisse für Ihr Leben zu gewinnen

Abschließend möchte ich noch darauf hinweisen, dass die Gründe für das Rauchen vielfältig sind, wobei bestimmte Ursachen wie Stress und ähnliche Faktoren von besonderer Bedeutung sind. Oft ist es daher also nicht alleine damit getan, das Rauchen einzustellen, sondern es bedarf einer Veränderung der Lebensumstände im Beruf und Privatleben und diese erreichen Sie nur durch unseren stufenweisen Ausstieg vom Rauchen, indem Sie zu neuen Erkenntnissen kommen und Ihr Leben danach gezielt ändern. Und hier geht es zurück zur Eröffnungsseite.

Zurück zum Seiteninhalt